Das kann die doch nicht einfach so sagen! – Doch kann sie.

Schon wieder ein Buch das man kaufen muss. Der großen Cora Stephan ist mit LOB DES NORMALEN nicht nur eine Hommage an uns alle gelungen, die ganz Normalen dieses Landes, ja die absolut stinknormalen Durchschnittsmenschen, die morgens aufstehen und zur Arbeit gehen, ihre Kinder anständig großziehen, Steuern zahlen, noch wissen, dass Rukola früher Rauke hieß. An all jene, die nicht etwa in der Hauptstadt auf einem bunten Sessel sitzend bei veganem Knabbergebäck die fünfte Dating-App programmieren, sondern noch diese ganz normalen Berufe haben, wie Lehrer, Krankenschwester, Installateur und Schreiner, an die korrekten Sachbearbeiter, die Schrebergartenbesitzer, die Häuslebauer und Sparer, weil…

Weiterlesen Das kann die doch nicht einfach so sagen! – Doch kann sie.

Auch der schwarze Mann ist am Ende nur ein Mann

Jede Gruppe braucht ihre Geheimsprache, um sich abseits der Mehrheit zu unterhalten. Das war schon in der dritten Klasse so, als wir die ersten Zettel durch die Bankreihen gegeben haben und in Geheimschriften und Codes formulierten, damit jene, die den Zettel widerrechtlich öffneten, bevor er bei der besten Freundin oder dem Angebeteten ankam, nicht verstehen konnten, was wir sagen wollen. Top secret! Manche haben die dritte Klasse intellektuell nie überwunden, dafür gibt es heute intersektionale, gendergerechte Sprache. Man sagt, sie sei inklusiv, tatsächlich ist es wie in der dritten Klasse ein exklusiver Geheimcode, den nur die Eingeweihten verstehen. Ich weiß…

Weiterlesen Auch der schwarze Mann ist am Ende nur ein Mann