VIDEO: Interview Birgit Kelle bei BILD TV zu #allesdichtmachen

Die Aktion #allesdichtmachen hat große Kontroversen verursacht in der deutschen Medienlandschaft. Dürfen die das, diese Schauspieler? Sich mit Satire, Polemik und Zynismus in Videoform äußern. Und das auch noch kritisch zur Coronapolitik? Das linke Establishment ist verstört, über sich selbst und die eigenen Kollegen. Früher war Kunst gegen das System gerichtet. Heute soll sie nur noch systemkonform sein. Ja, auch die Linke hatte früher mehr Lametta. Ich habe bei BILD TV Live im Interview erklärt, warum #allesdichtmachen die beste Aktion seit langem war. Witzig, geistreich und nötig. Hier geht es zum Video:

Weiterlesen VIDEO: Interview Birgit Kelle bei BILD TV zu #allesdichtmachen

Merkel warnt vor „ungeimpften Kindern“, aber wer warnt Armin Laschet?

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt heute vor Schulbetrieb mit "ungeimpften Kindern" im Herbst. Hier wird ernsthaft in die Diskussion eingebracht, ein geregelter Schulbetrieb könnte nur stattfinden, wenn nicht nur die Senioren und die Risikopatienten, nicht nur die Erwachsenen insgesamt geimpft sind, sondern erst wenn auch alle Kinder durchgeimpft sind. Also am Sanktnimmerleinstag, denn es existiert ja nicht einmal eine Impfung für Kinder, selbst wenn man sie wollte und das sollte auch noch extra geklärt werden. Man muss sich in diesem Land ja neuerdings mit inhaltlichen Triggerwarnungen ständig präventiv erklären, um nicht automatisch und ohne Umweg in die Ecke unbelehrbarer Idioten…

Weiterlesen Merkel warnt vor „ungeimpften Kindern“, aber wer warnt Armin Laschet?