Kinderrechte in Verfassung? Mit Vorstoß stellen Grüne Eltern unter Generalverdacht

Ab welchem Alter werden aus Kindern eigentlich Menschen? Wem diese Frage seltsam vorkommt, hat verfassungsrechtlich jetzt bereits mehr begriffen als die gesamte Fraktion der Grünen, die am heutigen Donnerstag im Bundestag einen Gesetzesentwurf diskutieren lässt, um Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern. Nun ist dies kein exklusiver Vorschlag der Grünen, genaugenommen ist es sogar ein Lieblingsprojekt der SPD, die sich seit Jahren an  der Sache versucht. Aber auch die Partei der Linken scheiterte bereits 2013 am selben Vorhaben, das die Grünen gerade einfach nur reloaden. Die Zeit scheint günstig für grüne Vorschläge. Nachdem man die Kinder aus den Schulen auf die Straße…

Weiterlesen Kinderrechte in Verfassung? Mit Vorstoß stellen Grüne Eltern unter Generalverdacht

Der DFB richtet erstmals ein „genderneutrales“ Fußballspiel aus

Was haben all die Transsexuellen, Cis-Geschlechts-Irritierten und Zwitterwesen bislang nicht alles an Schmach im deutschen Fußball erdulden müssen? Aber nun endlich genderneutrale Fußballstadien! Endlich genderneutrale Fußballstadien!  Die Welt der Geschlechtervielfalt hat lange darauf warten müssen, dass endlich in deutschen Sportstätten – bekanntlich testosteron-wabernde Vorhöllen der hetero-weißen Matrix vor allem im Umkreis von Süd-Tribünen – die Geschlechtergerechtigkeit Einzug hält. Nachdem mit „Fußball gegen Rassismus“ und „Fußball gegen Homophobie“ als verordnete Zwangsvorstellungen vor Bundesligaspielen schon lange das politische Statement des Sports manchen wichtiger war, als ein geschossenes Tor, war es nur noch ein kleiner Schritt zum komplett gendergerechten Stadion. Geschlechterdiskriminierung ist schließlich…

Weiterlesen Der DFB richtet erstmals ein „genderneutrales“ Fußballspiel aus